List of abbreviations
Vocabulary
of micros-
copic
anatomy
specialist terms
explained in
English +
German

Every attempt was made to provide correct information and labelling, however any liability for eventual errors or incompleteness is rejected!

dieser Seite

Editor:
Dr. med.
H. Jastrow


Conditions
of use
Overview adrenal gland (Glandula suprarenalis):
Pages with explanations are linked to the text below the images if available! (Labelling is in German)
An entire English version of this page is in preparation!
Zona glomerulosa
(rat)
Zona glomerulosa 2
(rat)
detail: mitochondria
+ lipid droplets (monkey) 
Mitosis of an epithelial cell
adrenal gland (rat)
fenestrated capillaries
(adrenal gland, rat)
 Zona fasciculata
overview (rat)
trinucleated cell of
Zona fasciculata (rat)
central detail with saccular
mitochondria (rat)
overview
Zona fasciculata (rat)
detail thereof
(rat)
cell of
Zona fasciculata (rat)
tubular mitochondria
Zona fasciculata (rat)
 Zona reticularis 1 (monkey) Zona reticularis 2 (monkey) Zona reticularis 3 (monkey) Zona reticularis 4 (monkey) Zona reticularis 5 (monkey)
medulla of adrenal
gland overview (rat)
other overview of adrenal
medulla (rat)
adrenergic + noradrener-
gic cells of medulla (rat)
adrenergic + noradrener-
gic cell adrenal medulla (rat)
noradrenergic cell of
the medulla (rat)
adrenergic cell of the
medulla (monkey)
adrenergic and noradren-
ergic vesicles of medulla (rat)
noradrenergic
vesicles (rat)
border of Zona reticularis
and medulla (rat)
Die Nebenniere (Terminologia histologica: Glandula suprarenalis; englisch: adrenal gland) wird in eine äußere Zone, die endokrin hochaktive Nebenierenrinde und einen inneren Bereich, das Nebennierenmark unterteilt. Letzteres stellt praktisch ein Ganglion des Sympathikus dar. Die Rinde macht die Hauptmasse des Organs aus. Ihr Parenchym besteht aus Ballen und Strängen von Epithelzellen, die enge Beziehungen zu den häufigen Kapillaren haben. Nach der räumlichen Anordnung der Zellen können von außen nach innen drei Schichten unterschieden werden: Zona glomerulosa (Knäulschicht), Zona fasciculata (Strangschicht) und Zona reticularis (netzartige Schicht).
Die Nebennierenrinde wird an der Oberfläche von einer Kapsel aus parallelfaserigem, straffem Bindewebe überzogen, darüber liegt lockeres Bindegewebe, von Blutgefäßen und reichlichen Fettzellen durchsetzt. In der äüßersten schmalen Zone der Rinde sind die Epithelzellen zu rundlichen Ballen oder Nestern, der Zona glomerulosa zusammengefasst. Diese produziert Mineralcorticoide, vor allen Aldosteron, welches auf das renin-Angiotensin-System wirkt. Darunter folgt die wesentlich breitere Zona fasciculata, in der die Zellen zu langen, helleren Strängen und Säulen geordnet sind. Diese Schicht produziert überwiegend Glukocorticoide, vor allem Cortisol. Die darunter gelegene relativ dünne, locker gebaute, netzartige Zona reticularis bildet insbesondere Androgene.
Alle genannten Hormone der Rinde sind Steroidhormone. Anstatt größere Vorräte davon anzulegen, synthetisieren die Zellen diese akut bei Bedarf. Ausgangsstoff ist Cholesterin, das überwiegend aus dem Blut aufgenommen und als Cholesterinester in Lipidtröpchen gespeichert wird. Die für die Hormonsynthese zuständigen Enzyme sind teils in der inneren Membran der tubulären bis sacculären Mitochondrien und teils in den Membranen des glatten endoplasmatischen Retikulums lokalisiert.
Das Nebennierenmark produziert besonders unter Streßbedingungen Adrenalin und Noradrenalin.

--> glands, kidney, pituitary, thyroid gland, ganglia, mitochondria
--> Electron microscopic atlas Overview
--> Homepage of the workshop


Some images were kindly provided by Prof. H. Wartenberg or Dr. E. Schiller; other images, page & copyright H. Jastrow.