Abkürzungsliste
Vokabular
mikros-
kopische
Anatomie
Fachtermini
Deutsch
+ Englisch
erklärt

Alle publizierten Inhalte wurden eingehend geprüft, dennoch wird keine Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernommen !

of this page

Editor:
Dr. med.
H. Jastrow


Nutzungs-
bedingungen
Miniaturbildübersicht Zell-Zellkontakte, Schlußleisten (Junctiones intercellulares; - adhaesiones):
Bereits bezeichnete Abbildungen lassen sich durch Anklicken des Textes aufrufen!
Schlußleiste mit Tight-
Junction, Desmosom (Affe)
Schlußleiste mit Tight-
Junction, Desmosom 2 (Affe)
komplette Schlußleiste
mehrere Desmosomen (Ratte)
Mikrovilli +Schlußleiste
Jejunun (Ratte)
Schlußleiste am Azinus
(exokrines Pankreas, Affe)
Schlußleiste im 
Gefäßendothel (Affe)
Duodenum: Interdigita-
tionen (Verzahnungen, Affe)
Interdigitationen
(Pankreas, Ratte)
Mikrovilli, Schlußleiste
+ Verzahnung (Ratte)
Macula + Fascia 
adhaerens (Affe)
Fascia adhaerens
(Affe)
Schlußleisten zwischen Schalt-
stückzellen, Parotis (Ratte)
Herz: Glanzstreifen
(Übersicht, Affe)
Herz: Glanzstreifen
(Detail, Affe)
Tight-Junction Blut-
Liquor Schranke (Ratte)
Zonula occludens
= Tight junction (Ratte)
Gap-Junction
= Nexus (Ratte)
Gap-Junction aus
Glanzstreifen (Ratte)
Fleckdesmosomen (Maculae
adhaerentes, Ratte)
Hemidesmosom + Basallamina
(Affe)
Hemidesmosomen +
Intermediärfilamente (Ratte)
Hemidesmosomen +
Intermediärfilamente 2 (Ratte)
Interzellularraum mit
Lamina basalis (Affe)
Nexus = Gap-junction Stereobild
(Pfeilerzelle, Meerschweinchen)
Zonula occludens
= Tight-junction (Ratte)
idem (Ratte) Haut: Desmosomen,
Intermediärfilamente (Ratte)
Schlußleiste und
Terminales Netz (Affe)
Eine Schlußleiste (Terminologia histologica: Junctio adhaesionis; englisch: adhering junction), welche sich zwischen Epithelzellen ausbilden und diese fest miteinander verbinden, bestehen, vom Lumen her betrachtet, aus einer Tight-junction(Terminologia histologica: Zonula occludens) gefolgt von einem Gürteldesmosom (Terminologia histologia: Zonula adhaerens) und einem oder mehreren Fleckdesmosomen (Terminologia histologia: Maculae adhaerentes). Alle Stoffe, die vom Lumen her in das darunter gelegene Interstitium und die Blutgefäße passieren wollen ohne durch die Zelle transportiert zu werden, müssen durch die feinen Poren der Schlußleiste gelangen können. Diese sind am engsten zwischen den punktförmigen Verknüpfungen im Bereich der Tight-junctions. Neben den Strukturen der Schlußleiste gibt es noch weitere Zellkontakte zu denen Sie auf den verknüpften Seiten nähere Informationen finden: Gap-junction = Nexus; Fascia adhaerens, Verzahnungen = Interdigitationen, Hemidesmosomen (Verankerung am Bindegewebe) und der chemischen Reizübertragung dienende Zell-Zell Kontakte in Form der Synapse sowie der neuromuskulären (motorischen) Endplatte.
Man unterscheidet einfache Zell-Zell-Verbindungen (Terminologia histologica: Junctiones intercellulares simplices; englisch: simple intercellular junctions) von solchen bei denen die Zellen miteinander verzahnt sind (Terminologia histologica: Junctiones intercellulares denticulatae; englisch: denticulate intercellular junctions) und solchen wo diese Verzahnungen durch längere fingerförmige Fortsätze gebildet werden, die Verzahnungen = Interdigitationen (Terminologia histologica: Junctiones intercellulares digitiformes; englisch: digitiform intercellular junctions). Daneben gibt es noch komplexe Verbindungen(Terminologia histologica: Junctiones intercellulares speciales; englisch: complex intercellular junctions) wie sie z.B. in den Glanzstreifen der Herzmuskulatur vorliegen, wo neben Interdigitationen zusätzlich Streifendesmosomen (Fasciae adhaerentes),  Fleckdesmosomen (Terminologia histologica: Maculae adhaerentes; englisch: ) und Nexus (Terminologia histologica: Maculae communicantes; englisch: gap-junctions) vorliegen.

--> Interdigitationen,Gap-junction, Gürteldesmosom, Fleckdesmosom, Tight junctions, Fascia adhaerens, Epithel
--> Elektronenmikroskopischer Atlas Gesamtübersicht
--> Homepage des Workshops


Einige Bilder wurden von Prof. H. Wartenberg zur Verfügung gestellt, übrige Aufnahmen, Seite & Copyright H. Jastrow.