Abkürzungsliste
Vokabular
mikros-
kopische
Anatomie
Fachtermini
Deutsch
+ Englisch
erklärt

Alle publizierten Inhalte wurden eingehend geprüft, dennoch wird keine Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernommen !
nur als

not available in English

Editor:
Dr. med.
H. Jastrow


Nutzungs-
bedingungen
Miniaturbildübersicht der im WS 1999/2000 in der Kursmappe enthaltenen Abbildungen des WAI:
bereits bezeichnete Abbildungen lassen sich durch Anklicken des Textes aufrufen!
Miniaturbild
Abb. Nr. (Quelle) ZO1 (J) ZO2 (W) ZO4 (W) ZO5 (J) ZO6 (W)
Strukturen
Zellkern mit -poren,
Chromatin, RER, SER
tubuläres Mitochondrium
+ sekundäres Lysosom
exokrines Pankreas:
RER, Zymogengranula
Ductus epididymidis:
RER, Golgi-Apparat
phagozytierende
Zelle mit Lysosomen
OD1 (W) OD2 (W) OD3 (W) OD4 (W) OD5 (W) OD6 (J)
Ductus epididymidis:
Stereocilien
Duodenum: Mikrovilli,
Terminalgeflecht
Duodenum: Mikrovilli
mit Verankerung
Duodenum: Mikrovilli
im Bürstensaum (quer)
Trachea: Kinocilien
+ Basalkörperchen
Basalkörperchen
(Kinetosom)
ZK1 (W) ZK2 (W) ZK3 (W) EM1 (W) EM2 (W) EG1 (W) BG3 (W)
Duodenum:
Schlußleiste
Hemidesmosom
+ Basallamina
Duodenum (quer):
Interdigitationen
elastische +
kollagene Fasern
Cornea: Bündel von
Kollagenfibrillen
Oesophagus: unver-
horntes Plattenepithel
Epiglottis: Chondrocyt
elastischer Knorpel
Abildung
nicht
mehr
verfügbar!
NG1 (W) NG2 (W) NG3 (W) NG4 (W) NG5 (S) NG6 (W) NG7 (J)
markhahltiger Nerv
mit Schwann-Zelle
markhaltiger Nerv
Ranvier-Schnürring
Ranvier-Schnürring
Myelinscheiden
Myelinscheide mit
Mesaxonen
Kleinhirn: Glomerulus
mit Synapsen
neuromuskuläre
Endplatte
Retina: synapti-
sches Körperchen
MG1 (W) MG2 (W) MG3 (W) MG4 (W) MG5 (W) MG6 (W)
glatte Muskulatur
(längs): Übersicht
glatte Muskulatur
(längs): Detail
glatte Muskulatur
(quer)
Herz: Glanzstreifen
(Übersicht)
Herz: Glanzstreifen
(Detail)
Skelettmuskel (quer):
Filamente
BZ1 (W) BZ2 (K) BL1 (W) BL2 (W) BL3 (W) NL1 (W) Mi1 (W)
segmentkerniger
Granulocyt
Thrombocyten:
längs + quer
Herz: Kapillare mit
Endothelzelle
Arteriole
fenestrierte Kapillare,
Bruch'sche Membran
Lymphknoten: Lym-
phocyten + Kapillare
Milz: Sinusoid der
roten Pulpa
MA1 (W) MA2 (W) PA1 (W) PA2 (W) LE1 (W) LE2 (W) LE3 (W)
Magen: Belegzelle
Magen: entero-
endokrine Zelle
Pankreas: Azinus mit
zentroazinären Zellen
Pankreas: exokrine
und endokrine Zellen
Leber: Sinusoid, ITO-
und Kupffer-Zelle
Leber: Dissé Raum,
Peroxisomen
Leber: Gallengang
einer Glisson-Trias
AW1 (W) HP1 (W) HP2 (W) NN1 (J) Ni1 (J) Ni2 (W) Ni3 (W)
Trachea: Epithel
mit 2 Becherzellen
Neurohypophyse:
Herring Körperchen
Adenohypophyse:
diverse Zelltypen
Nebenniere: Lysosom,
'sacculäre' Mitochondrien
Niere: Glomerulum
Übersicht
Niere: Podocyten
am Glomerulum
Niere: Interzellularraum
mit Lamina basalis
Ni4 (W) SP1 (W) SP2 (W) PR1 (J) SO1 (W) SO2 (J)
Niere: proximale +
distale Tubuli, Gefäße
Spermium aus dem
Ductus epididymidis
Spermium (quer)
mittlerer Abschnitt
Prostata: Epithel
und glatte Muskulatur
Zunge: Papilla circumvallata
Geschmacksknopse
olfaktorisches Epithel:
Riechkolben, Mikrovilli

--> Bilder der Kursmappe im SS2001, SS2000 und WS 2000/2001
--> Elektronenmikroskopischer Atlas Gesamtübersicht
--> Homepage des Workshops


Einige der Bilder wurden von Prof. H. Wartenberg (W), Dr. E. Schiller (S) und PD M. Klinger (K) zur Verfügung gestellt. Die übrigen Aufnahmen stammen von Dr. H. Jastrow (J). Seite & Copyright H. Jastrow.