Abkürzungsliste
Vokabular
mikros-
kopische
Anatomie
Fachtermini
Deutsch
+ Englisch
erklärt

Alle publizierten Inhalte wurden eingehend geprüft, dennoch wird keine Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernommen !
nur als

not available in English

Editor:
Dr. med.
H. Jastrow


Nutzungs-
bedingungen
Miniaturbildübersicht der in der Kursmappe SS 2000 enthaltenen Abbildungen des WAI:
Bilddateigrößen beim Anklicken der Abbildungen zwischen 0,9 und 3,5 MB!
bereits bezeichnete Abbildungen lassen sich durch Anklicken des Textes aufrufen!
Miniaturbild
Abb. Nr. (Quelle) ZO1 (J) ZO2 (J) ZO3 (J) ZO4 (W) ZO5 (J) OD1 (W)
Strukturen
Zellkern mit -poren,
Chromatin, RER, SER
Chondroblast mit
diversen Organellen
Makrophage der Tela
submucosa gastrici
exokrines Pankreas:
RER, Zymogengranula
Ductus epididymidis:
RER, Golgi-Apparate
Ductus epididymidis:
Stereocilien
OD2 (W) OD3 (W) OD4 (W) OD5 (W) ZK1 (W) ZK2 (W) ZK3 (W)
Duodenum: Mikrovilli,
Terminalgeflecht
Duodenum: Mikrovilli
mit Verankerung
Duodenum: Mikrovilli
im Bürstensaum (quer)
Trachea: Kinocilien
+ Basalkörperchen
Duodenum:
Schlußleiste
Hemidesmosom
+ Basallamina
Duodenum (quer):
Interdigitationen
 Abbildung nicht 
mehr verfügbar!
ZK4 (J) ZK5 (J) EM1 (W) EM2 (W) BG1 (W) BG2 (V) BG3 (W)
Schlußleiste mit
Desmosomen
mehrschichtiges
Plattenepithel
elastische +
kollagene Fasern
Cornea: Bündel von
Kollagenfibrillen
Plasmazelle im
Bindegewebe
unreife Mastzelle
im Bindegewebe
Epiglottis: Chondrocyt
elastischer Knorpel
NG1 (W) NG2 (W) NG3 (W) NG4 (W) NG5 (S) NG6 (W) NG7 (J)
myelinisierter Nerv
mit Schwann-Zelle
myelinisierter Nerv
Ranvier-Schnürring
Ranvier-Schnürring
Myelinscheiden
Myelinscheide mit
Mesaxonen
Kleinhirn: Glomerulus
mit Synapsen
neuromuskuläre
Endplatte
nicht myelinisierte peri-
phere Nervenfasern
NG8 (J) MG1 (W) MG2 (W) MG3 (W) MG4 (W) MG5 (W) MG6 (W)
Ganglienzelle mit
Nissl-Schollen
glatte Muskulatur
(längs): Übersicht
glatte Muskulatur
(längs): Detail
glatte Muskulatur
(quer)
Herzmuskelzelle:
Glanzstreifen
Herz: Glanzstreifen
(Detail)
Skelettmuskel (quer):
Filamente
Abbildung nicht 
mehr verfügbar!
MG7 (S) MG8 (W) BZ1 (W) BZ2 (K) BZ3 (J) BL1 (W) BL2 (W)
Herzmuskulatur mit
T + L-Tubuli (längs)
Skelettmuskulatur
längs Übersicht
Blut: segmentker-
niger Granulocyt
Thrombocyten:
längs und quer
eosinophiler
Granulocyt
Herz: Kapillare mit
Endothelzelle
Arteriole im
Bindegewebe
BL3 (W) NL1 (W) NL2 (W) Mi1 (W) MA1 (J) MA2 (J) MA3 (J)
Bruch'sche Membran:
fenestrierte Kapillare
Lymphknoten: Rand-
sinus, markarmer Nerv
Lymphknoten: Paren-
chym, Retikulumzelle
Milz: Sinusoid der
roten Pulpa
Magen: Hauptzellen im
mittleren Drüsenabschnitt
Belegzelle mit
Sekretkanälchen
Magen: entero-
endokrine Zelle
PA1 (W) PA2 (W) LE1 (W) LE2 (W) LE3 (W) AW1 (W) AW2 (J)
Pankreas: Azinus mit
zentroazinären Zellen
Pankreas: exokrine
und endokrine Zellen
Leber: Sinusoid, ITO-
und Kupffer-Zelle
Leber: Dissé Raum,
Peroxisomen
Hepatocyt mit
Gallenkapillare
Trachea: Epithel
mit 2 Becherzellen
Alveole der Lunge in
der Übersicht
AW3 (J) HP1 (W) HP2 (W) NN1 (J) Ni1 (J) Ni2 (W) Ni3 (W)
Alveolarepithelzelle I,
Blut-Luft Schranke
Neurohypophyse:
Herring Körperchen
Adenohypophyse:
diverse Zelltypen
Nebennierenrinde: Zelle
der Zona fasciculata
Niere: Glomerulus
Übersicht
Niere: Podocyten
am Glomerulus
Niere: Interzellularraum
Filtrationsbarriere
Ni4 (W) Ni5 (W) HB1 (J) SP1 (W) SP2 (W) HO1 (J)
Niere: proximale +
distale Tubuli, Gefäße
Niere: basale Streifung
proximaler Tubulus
Harnblase: Deck-
zelle mit Crusta
Ductus epididymidis:
Spermium im Längsschnitt
Spermium (quer)
mittlerer Abschnitt
Hoden: Lumen und
apikales Keimepithel
HO2 (J) HO3 (J) SO1 (W) SO2 (J) SO3 (J) SO4 (W)
Sertoli Zellen, ba-
sales Keimepithel
Hoden: Leydig
Zellen
Zunge: Geschmacksknopse
einer Wallpapille
olfaktorisches Epithel:
Riechkolben, Mikrovilli
Corti-Organ im
Ductus cochlearis
Retina: Stäbchen
und Zapfen
--> Diese Bildübersicht zum Ausdrucken
--> Bilder der Kursmappe aus dem Wintersemester 1999/2000, SS2001
--> Elektronenmikroskopischer Atlas Gesamtübersicht
--> Homepage des Workshops
Einige der Bilder wurden von Prof. H. Wartenberg (W), Dr. E. Schiller (S), PD M. Klinger (K) und Prof. Vollrath (V) zur Verfügung gestellt. Die übrigen Aufnahmen stammen von Dr. H. Jastrow (J). Seite & Copyright H. Jastrow.