Vokabular

makroskopische
Anatomie

Nutzungs-
bedingungen
Die menschlichen Muskeln in Tabellen
Übersichtliche Lernhilfen für Präparierkurs und Physikum
Editor & Copyright Dr. med. H. Jastrow
Alle Angaben wurden eingehend geprüft, dennoch wird keine Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernommen! Falls Ihnen ein Fehler auffallen sollte, bitte ich um eine E-mail.
Published content was thoroughly checked, however any liability for eventual errors or incompleteness is rejected. If you should discover any mistake send an E-mail, please.

Conditions
of use
Vocabulary of

gross
anatomy
TEIL C: Bauch - Abdomen
Tabelle 1 – Äußere Bauchmuskeln
Muskelgruppe Muskel Innervation Ursprung Ansatz Funktion Illustration Bemerkung
Vordere gerade Bauchmuskeln M. rectus abdominis Nervi intercostales 7 – 12,
[= Rami anteriores nervorum thoracicorum 7 - 12, Th7 - 12],
Nervi lumbales 1-2 (L1-2)
Costae 5 – 7, Partes cartilagineae,
Processus xiphoideus
Os pubis: Crista, zwischen Tuberculum pubicum und Symphyse,
Symphysis pubica
- Verspannung der Bauchwand
- Senken des Thorax und Druckerhöhung im Abdomen
(à Exspiration; Bauchpresse)
- Vorwärtsbeugen des Rumpfes
- Kippen des Beckens nach oben
visible Human
Schnitt 1750
Der M. rectus anterior besitzt 3 – 4 Zwischensehnen (
Intersectiones tendineae; segmentale Gliederung)
M. pyramidalis Ramus anterior nervi thoracis 12 (Th12), Ramus anterior nervi lumbalis 1 (L1) Symphysis pubica Linea alba Spannen der Vagina musculi recti abdominis visible Human
Schnitt 1897
Inkonstanter Muskel
 
Seitliche schräge Bauchmuskeln M. obliquus externus abdominis Rr. anteriores nn. thoracicorum 7 – 12 et lumbalium 1 – 2 (Th7-L2)

(Plexus lumbalis: N. iliohypogastricus, ilioinguinalis)

Costae 5–12, Außenseite Crista iliaca, Labium externum, Lig. inguinale,
Os pubis: Tuberculum,
Linea alba
- Verspannung der Bauchwand
- Senken des Thorax und Druckerhöhung im Abdomen
(à Exspiration; Bauchpresse)
- Vorwärtsbeugen des Rumpfes
visible Human
Schnitt 1770
Faserverlauf – Merke: Bei M. obliquus externus abd. wie "Hände in den Hosentaschen"; M. obliquus internus abd. senkrecht dazu.
 
 

Rumpfdrehung

M. obliquus internus abdominis Crista iliaca: Linea intermedia
Fascia thoracolumbalis,
Ligamentum inguinale:
laterale 2/3
Costae 9-12: Unterrand
Linea alba
visible Human
Schnitt 1770
M. transversus abdominis Costae 7-12: Innenfläche, Crista iliaca: Labium internum,
Lig. inguinale,
Fascia thoracolumbalis, Processi costarii der LWK 1-5
Linea alba Verspannung der Bauchwand, Bauchpresse, Exspiration visible Human
Schnitt 1770
Hauptmuskel der Bauchpresse (Stuhlgang, Erbrechen, Preßwehen, Husten, Blasenentleerung)
M. cremaster Ramus genitalis nervi genitofemoralis (L1-L2) aus Fasern der Mm. obliquus internus abdominis et transversus abdominis außen am Samenstrang, umschließt den Hoden schleuderförmig Heben des Hodens an den Rumpf
(à Temperaturregulation)
visible Human
Schnitt 1932
Cremasterreflex: Leichtes Streichen über die Medialseite des Oberschenkels beim Mann bewirkt ein ipsilaterales Heben des Hodens (Fremdreflex; Segmente: L 1 – L 2)
--> Übersicht Muskulatur
Elektronenmikroskopische Abbildungen der Muskulatur
Herzlichen Dank Herrn R. Böhmer für seine Mitarbeit - R. Böhmer is acknowleged for his assistance. Copyright H. Jastrow