Unternehmensgründung und Selbstständigkeit

Veranstaltungen im WS 2017 / 2018

Sie spielen mit dem Gedanken sich nach Ihrem Studium oder der Promotion mit einer Geschäftsidee selbstständig zu machen? Im WS 2017/2018 bieten wir Ihnen wieder mit verschiedenen Veranstaltungen zahlreiche Orientierungshilfen.

Gründen mit digitalen Geschäftsmodellen

Dienstag, 14. November 2017, 16:00-18:00

Viele Gründungen basieren auf der digitalen Optimierung bestehender Geschäftsmodelle, aber das wahre Potenzial liegt in der Entwicklung innovativer digitaler Geschäftsmodelle, mit denen eine neue Art der Wertschöpfung generiert werden kann. Anhand von Praxisbeispielen wird der Unterschied demonstriert. Gründungskriterien, wie z.B. die Analyse des Marktpotentials, die Planung der Markterschließung und die Zusammensetzung des Gründungsteams werden diskutiert.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Mainzer Gründerwoche.

Referent: Dr. Oliver Kemmann, Gründer und Geschäftsführer der Digitalagentur KEMWEB sowie Vorsitzender des IT-Klubs Mainz & Rheinhessen e.V.

Ort: Universität Mainz, Alter Senatssaal, Natfak, 7. Stock, Raum 07-232 (neben der Muschel, Aufzug vorhanden)

Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten.

 

Von der (Geschäfts)idee zum konkreten Projekt

Dienstag, 28. November 2017, 16:00-19:30

Interaktiver Workshop, der zeigt, wie Sie sich konkret darauf vorbereiten können, eine unternehmerische Idee umzusetzen. Unternehmerisch denken und handeln lernen als Voraussetzung zum Erfolg – im Fokus steht die Entscheidung „Stop or Go“. Kurze Vorstellung des Strategiesystems Conceptem.
​Im Anschluss steht die Referentin für individuelle Fragen zur Verfügung.

Referentin: Elisabeth Kolz-Josic, EULE e.V.

Ort: Rote Info-Box (neben dem Rewi-Gebäude)

Anmeldung: Interaktiver Workshop mit max. 12 Teilnehmer/-innen. Anmeldung erforderlich.

 

Tipps und Tricks beim Gründen - mit Exkurs zur Businessplan-Erstellung

Dienstag, 09. Januar 2018, 16:00-17:30

Gründen ist super - Gründen mit Basiswissen ist noch besser, damit Gründer/-innen grundlegende Fallstricke vermeiden. Interaktiver Vortrag, auf Themenwünsche wird eingegangen.
​Im Anschluss stehen die Referenten für individuelle Fragen zur Verfügung.

Referenten:
Patricia Spemann-Nagel, Dipl.-Volkswirtin, Zertifizierte Mediatorin, Potenzial- und Gründungsberaterin
Thomas Spemann, Assessor iur., Zertifizierter Mediator, HypnoCoach, Psychologischer Berater

Ort: Rote Infobox (neben dem Rewi-Gebäude)

Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten.

 

Kommunikation mit Kunden

Dienstag, 23. Januar 2018, 16:00-18:00

Wer sind Ihre Kunden? Wie gestalten Sie den Erstkontakt? Wie verkaufen Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung und welche Wege der Kommunikation wählen Sie? In dem Workshop haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu Ihrer (Geschäfts-)Idee zu bearbeiten.

Referentin: Bettina Glatz, Dipl. Psychologin (Personalentwicklung, Training, Supervision)

Ort: Rote Infobox (neben dem Rewi-Gebäude)

Anmeldung: Interaktiver Workshop mit max. 12 Teilnehmer/-innen. Anmeldung erforderlich.

 

Die eigene Selbstständigkeit als Karriereoption, eine individuelle Kompetenzanalyse
Karriereplanung für Unternehmer/-innen und solche, die es werden wollen

Freitag, 02. Februar 2018, 09:00-17:30 Uhr

Nach dem Hochschulabschluss ist die berufliche Selbständigkeit eine interessante Karriereperspektive. Die Teilnehmer/-innen erarbeiten ihre fachlichen, methodischen, sozialen sowie persönlichen Kernkompetenzen und erfahren, welche ihrer Fähigkeiten und Stärken unternehmerisches Potenzial besitzen oder Führungskompetenz ausmachen. Zudem soll der Blick auch auf weitere berufliche Optionen gerichtet werden können.

Referentin: Heike Schubert, Comsense Coaching und Mediation

Ort: Rote Infobox (neben dem Rewi-Gebäude)

Anmeldung: Interaktiver Workshop mit max. 12 Teilnehmer/-innen. Anmeldung erforderlich.

 

Mit Unterstützung durch das Gutenberg-Nachwuchskolleg und dem Career-Service der Johannes Gutenberg-Universität.


 

Anmeldung für die Veranstaltungen der Vortragsreihe

Die Übertragung von Inhalten aus diesem Formular erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung (SSL). Rückleitungen aufgrund fehlerhafter Eingaben erfolgen jedoch zur unverschlüsselten Verbindung. Die übermittelten Daten sind daher nicht vollständig gegen die Kenntnisnahme Dritter geschützt.

Wenn Sie Sie mehrere Veranstaltungen besuchen wollen, melden Sie sich bitte für jede separat an.

Die übermittelten Daten werden als Mailbestätigung an diese Adresse versandt.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten für interne Zwecke, zB. für Einladungen zu weiteren Informationsveranstaltungen zum Thema Gründung, gespeichert werden. Diese Zustimmung kann jederzeit per E-Mail widerrufen werden.

CAPTCHA Image Bitte nebenstehenden Code hier eingeben.

Vielen Dank! [ Anderes Bild ]