Unternehmensgründung und Selbstständigkeit

Veranstaltungen im SS 2017

Schutz von IP: Patente, Marken, Designs & Software

Dienstag, 02. Mai 2017, 16:00-18:00

Wie kann ich mein geistiges Eigentum schützen? Welche Schutzrechtsart passt zu mir und meinem Unternehmen? Was sollte ich bei Softwareentwicklungen und Open Source beachten, wenn ich mit meinem Produkt auf den Markt gehen will?

Referenten:
Dr. Christian Keller, Patentanwalt
Dr. Wolfgang Stille, Referent für Technologietransfer an der JGU

Ort: Rote Infobox (neben dem Rewi-Gebäude)

Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten.

 

Freiberufliche Tätigkeiten am Beispiel von Journalismus und Verlagswesen
Chancen und Risiken für Geisteswissenschaftler/innen

Dienstag, 16. Mai 2017, 16:00-18:00

Die Verlagswelt unterliegt seit Jahren einem starken Wandel. Was bedeutet das für Freiberufler/innen, die für Zeitschriftenredaktionen oder Buchverlage arbeiten? Wie können Freiberufler/innen in der Branche ein individuelles, konkurrenzfähiges Profil entwickeln und wie erhält man als Geisteswissenschaftler/in Zugang zu diesem Arbeitsmarkt? Zu diesen Fragen werden zwei Expertinnen anhand ihrer persönlichen Erfahrungen, Einblicke in die unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche geben.

Eine Kooperationsveranstaltung der Stabsstelle Forschung und Technologietransfer (Gründungsbüro) und LOB – Teilprojekt FB07: Altertumswissenschaften, Kunstgeschichte und Musikwissenschaft. Studienberatung in Verbund- und Fachstudiengängen.

Referentinnen:
Katinka Fischer, Kulturjournalistin
Dr. Hildegard Hogen, Freie Redakteurin

Ort: Fakultätssaal im Philosophicum I, Raum 01-185

Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten.

 

Unternehmerisch die Welt verbessern, oder: Wie entwickle ich eine Gründungsidee?

Dienstag, 30. Mai 2017, 16:00-18:00

Michael Wunsch und Birgit Heilig unterstützen Gründungsinteressierte bei der Umsetzung ihrer Ideen zu sozialen Projekten oder Sozialunternehmen. In dem Workshop werden Wege aufgezeigt, wie Sie Ihr kreatives Potenzial nutzen können, um eine Idee zu einem tragfähigen Geschäftsmodell zu entwickeln.

Referent/in:
Birgit Heilig und Michael Wunsch, Cool Ideas Society e.V.

Ort: Rote Infobox (neben dem Rewi-Gebäude)

Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten.

 

Brauche ich einen Businessplan für die Umsetzung meiner Geschäftsidee? Inhalte, Struktur und Tipps

Dienstag, 13. Juni 2017, 16:00-17:30
Im Anschluss sind bis 18 Uhr persönliche Rückfragen an den Referenten möglich.

Interaktiver Vortrag: In vielen Fällen ist es sinnvoll einen Businessplan zu erstellen, nicht nur für die Beantragung von Krediten oder Zuschüssen. Was gibt es dabei zu beachten, und wie kann ich meine Idee zu einem realistischen, tragfähigen Konzept ausarbeiten?

Referent:
Assessor jur. Thomas F. Spemann, Ghost Negotiator, Mediator, Personal Coach

Ort: Rote Infobox (neben dem Rewi-Gebäude)

Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten.

 

Crowdfunding, Venture Capital-Gesellschaften & Business Angels - Wie kann ich meine Geschäftsidee finanzieren?

Montag, 26. Juni 2017, 16:00-18:00 Uhr

Für die Finanzierung einer Geschäftsidee gibt es neben dem Bankkredit auch noch andere Möglichkeiten. Die Referenten geben einen Überblick über alternative Finanzierungsmöglichkeiten und stellen Beispiele aus der Praxis vor. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Gründungsinitiative des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau statt.

Referenten:
Bernhard Lorig, GB der TU Kaiserslautern (Crowdfunding)
Klaus Wächter, Business Angels
Mike Walber, Investitions- und Strukturbank, Venture Capital der ISB

Ort: Alte Mensa, Atrium max./min. (rechte Seite)

Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten.

 

Crowdfunding-Workshop: Wie funktioniert eigentlich Crowdfunding und wie setzt man eine erfolgreiche Kampagne auf? 

Freitag, 30.6.2017, 10-14 Uhr

In diesem Workshop lernen Sie die Grundlagen und die verschiedenen Arten des Crowdfundings kennen. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Voraussetzungen und die einzelnen Schritte, die für eine erfolgreiche Kampagne erforderlich sind.

Referent:
Bernhard Lorig, Gründungsbüro der TU Kaiserslautern

Ort: Georg-Forster-Gebäude, Raum 02-761

Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten.

 

Mit Unterstützung durch das Gutenberg-Nachwuchskolleg und dem Career-Service der Johannes Gutenberg-Universität.


 

Anmeldung für die Veranstaltungen der Vortragsreihe

Die Übertragung von Inhalten aus diesem Formular erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung (SSL). Rückleitungen aufgrund fehlerhafter Eingaben erfolgen jedoch zur unverschlüsselten Verbindung. Die übermittelten Daten sind daher nicht vollständig gegen die Kenntnisnahme Dritter geschützt.

Wenn Sie Sie mehrere Veranstaltungen besuchen wollen, melden Sie sich bitte für jede separat an.

Die übermittelten Daten werden als Mailbestätigung an diese Adresse versandt.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten für interne Zwecke, zB. für Einladungen zu weiteren Informationsveranstaltungen zum Thema Gründung, gespeichert werden. Diese Zustimmung kann jederzeit per E-Mail widerrufen werden.

CAPTCHA Image Bitte nebenstehenden Code hier eingeben.

Vielen Dank! [ Anderes Bild ]