Gutachtertätigkeit

Gutachter für Horizon 2020 Waren Sie bereits als Gutachterin oder Gutachter für die EU tätig?

Eine Gutachtertätigkeit kann Ihnen helfen, einen Einblick in die Europäische Förderpolitik zu bekommen und die geltenden Evaluationskriterien kennenzulernen.

Wenn Sie als Einzelperson Ihre Sachkenntnis für die verschiedenen Förderprogramme der EU zur Verfügung stellen möchten, können Sie sich jederzeit als Gutacherin oder Gutachter in den Datenbanken der EU registrieren. Folgen Sie dazu dem Link

 Anmeldung als Gutachterin / Gutachter in Horizon 2020.

Als Sachverständige unterstützen Sie die EU-Kommission bei der Bewertung von Forschungsanträgen, die zu veröffentlichten Aufforderungen eingereicht wurden. Sie können aber auch für weitere Aufgaben im Zusammenhang mit der Programmgestaltung eingesetzt werden, für die besondere Kompetenzen benötigt werden.

Die Hochschulleitung hat ein großes Interesse daran, dass sich Expertinnen und Experten der JGU verstärkt in diesem Bereich engagieren, da hieraus ein wichtiger Mehrwert nicht nur für die einzelnen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, sondern auch für die Einrichtung selbst ergibt.

Aufruf des Vizepräsidenten für Forschung, Prof. Dr. Wolfgang Hofmeister, D.Sc. h.c. (VAST), zur Registrierung als Gutachterin / Gutachter in Horizont 2020.

Um die Beteiligung an den Begutachtungsverfahren der EU anzuregen, erhalten Sie für Ihre Gutachtertätigkeit oder für weitere EU-Gremienarbeit ein pauschale Zuwendung aus der inneruniversitären Forschungsförderung.