Übersicht der Artikel in der Kategorie Transfer

erste Seitevorhergehende Seite Seite 1 von 2 nächste Seiteletzte Seite keine Vorschau Vorschau kurz Vorschau lang Komplettartikel 10 20 50 | mit Archiv
Transfer 13 Artikel
Post-Doc-Fellowship am Deutsch-Französischen Institut für Geschichts- und Sozialwissenschaften Fristablauf: 30.07.2016
Ab dem 1. Oktober 2016 vergibt die Goethe-Universität Frankfurt am Main im Rahmen ihrer Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Institut der Geschichts- und Sozialwissenschaften (DFI-GS) - Institut Franco-Allemand de Sciences Historiques et Sociales (IFRA-SHS) ein Postdoc-Stipendium zum Zwecke der wissenschaftlichen Aus- und Fortbildung im thematischen Umfeld des IFRA/SHS (http://www.ifra-frankfurt.de). Der/die erfolgreiche Bewerber/in erhält zunächst ein Jahr lang monatlich 2.200 EUR. Es besteht die Möglichkeit, das Stipendium um ein weiteres Jahr zu verlängern. Die Versicherungskosten muss der/die Stipendiat/in selbst übernehmen. Die Bewerber/innen müssen im Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften promoviert sein. Die Forschungsschwerpunkte s...
Weitere Kategorien: Stipendien - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
Promotionsstipendien zu Konfigurationen von Mensch, Maschine und Geschlecht Fristablauf: 01.09.2016
Zu vergeben sind ab dem 01.01.2017 für maximal 3 Jahre 15 Georg-Christoph-Lichtenberg- Promotionsstipendien in dem vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur finanzierte Promotionsprogramm "Konfigurationen von Mensch, Maschine und Geschlecht. Interdisziplinäre Analysen zur Technikentwicklung (KoMMa.G)". Dieses untersucht in transdisziplinärer Perspektive, wie Mensch- Maschine-Konfigurationen entstehen, die Ungleichheit und Ungerechtigkeit unterstützen, und zielt auf Vorschläge zur Veränderung. Dabei wird die Kategorie Geschlecht in den Mittelpunkt gestellt. Die Promovierenden und ihre BetreuerInnen arbeiten über die Disziplingrenzen hinweg in vier Forschungsfeldern: Abstraktion und Modellierung, Kreativität und Design, Materialisierung...
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Promotionsstipendien
Stipendien zum Thema \"Menschenrechte im 20. Jahrhundert\" der Fritz Thyssen Stiftung Fristablauf: 01.09.2016
Der interdisziplinäre Arbeitskreis "Menschenrechte im 20. Jahrhundert" der Fritz Thyssen Stiftung vergibt auch in diesem Jahr Stipendien für Forschungsprojekte, die sich in dezidiert historischer Perspektive mit der Entwicklung der Menschenrechte im 20. Jahrhundert auseinandersetzen. Von den Stipendiaten wird erwartet, dass sie an den halbjährlich stattfindenden Treffen des Arbeitskreises teilnehmen, dem Historiker, Rechts- und Politikwissenschaftler angehören. Die Bearbeitung eines geförderten Projekts findet unter fachlicher Betreuung durch Mitglieder des Arbeitskreises an deren Institutionen statt. Promotionsprojekte werden mit monatlich 1.500 Euro gefördert, eine Verlängerung um ein zweites und gegebenenfalls drittes Jahr ist möglich. Die Höhe eine...
Weitere Kategorien: Stipendien - Stiftungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Promotionsstipendien
(Promotions-)Stipendien an der Graduate School \"Global Intellectual History\" Fristablauf: 15.09.2016
Das Graduiertenkolleg der FU Berlin "Global Intellectual History" vergibt 12 Promotionsstipendien sowie ein Post-Doc-Stipendium. Untersucht werden intellektuelle Reaktionen auf Verknüpungsprozesse vom 18. bis zum 20. Jahrhundert in ihren sozialen, kulturellen und politischen Kontexten: die grenzüberschreitende Verbreitung von Ideen, Ansprüche auf universale Gültigkeit sowie entsprechende Gegenbewegungen. Erfolgreiche Bewerber verfassen eine Dissertation im Bereich "Global Intellectual History (18th to 20th century)" und nehmen aktiv an weiteren Aktivitäten teil, die mit dem Promotionsprogramm verbunden sind. Das Stipendium orientiert sich an der Gehaltsgruppe TV-L 13 und läuft über einen Zeitraum von drei Jahren.
Weitere Kategorien: Stipendien - DFG - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Promotionsstipendien
Fellowships für etablierte Forschende für die Geschichte Osteuropas und verwandter Fächer Fristablauf: 15.09.2016
Für das akademische Jahr 2017 sind erneut Fellowships am Imre Kertész Kolleg der Universität Jena für eine Dauer von drei bis zu zwölf Monaten an herausragende und etablierte Wissenschaftler/ innen aus dem Bereich der Geschichte des östlichen Europas und benachbarter Fächer bei einschlägigem Forschungsthema (z. B. Soziologie, Anthropologie, Politikwissenschaft, Philosophie, Literatur-, Sprachwissenschaft) zu vergeben. Die Fellowships dienen der Durchführung einer größeren wissenschaftlichen Arbeit, die mit dem Forschungsprofil des Kollegs korrespondiert. Für die Dauer des Fellowships besteht Residenzpflicht in Jena. Die Fellowships werden je nach akademischer Position im Heimatland mit € 3.000 bis € 5.300 monatlich vergütet. Alternativ können ...
Weitere Kategorien: Stipendien - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
Argentinientag und entsprechender Ideenwettbewerb des BMBF Fristablauf: 04.10.2016
Am 04. und 05. Oktober 2016 findet in Bonn der Argentinientag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) statt. Ziel des Argentinientages ist die Vernetzung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die bereits mit Argentinien kooperieren oder die künftig eine Zusammenarbeit anstreben. Im Vordergrund stehen daher Diskussionsrunden in thematischen Kleingruppen, Science Dating und andere Vernetzungsaktivitäten. Daneben gibt es auch die Gelegenheit zum Austausch mit Vertretern der Förder- und Mittlerorganisationen. Im Rahmen eines „Ideenwettbewerbs“ besteht die Chance auf Förderung eines bilateralen Workshops mit bis zu 20.000 Euro. Anliegend finden Sie die Ankündigung des Argentinientages nebst Programmentwurf und den Bedingungen zur ...
Weitere Kategorien: BMBF + andere Bundesministerien - Veranstaltungen - Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Forschungsstipendien (6-12 Monate) für Post-Docs am Deutschen Studienzentrum Venedig Fristablauf: 31.10.2016
Das Deutsche Studienzentrum in Venedig ist eine interdisziplinäre Einrichtung der Forschungs- und Kunstförderung mit Sitz im Palazzo Barbarigo della Terrazza am Canal Grande. Es vergibt Stipendien an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, deren Vorhaben Bezüge zu Venedig aufweisen, sowie an Künstlerinnen und Künstler. Für das Studienjahr 2017/2018 sind zwei Forschungsstipendien von 6-12 Monaten für postgraduierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu vergeben. Die Stipendien dienen der Erforschung von Venedigs Geschichte, Kultur und Kunst in den Archiven und Bibliotheken der Stadt Venedig und in den anliegenden Regionen. Sie sehen fachlich das gesamte Spektrum der modernen Geschichts- und Kulturwissenschaften vor. Bevorzugt werden Förderungen...
Weitere Kategorien: Stipendien - Internationales - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
Förderung risikobehafteter Projekte durch die DFG Fristablauf: 31.12.2016
Reinhart Koselleck-Projekte stehen für mehr Freiraum für besonders innovative und im positiven Sinne risikobehaftete Forschung. Durch besondere wissenschaftliche Leistung ausgewiesenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern soll die Möglichkeit eröffnet werden, in hohem Maße innovative und im positiven Sinne risikobehaftete Projekte durchzuführen. Die Laufzeit beträgt dabei in der Regel 5 Jahre. Durch besondere wissenschaftliche Leistung ausgewiesenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern soll die Möglichkeit eröffnet werden, in hohem Maß innovative oder im positiven Sinn risikobehaftete Projekte durchzuführen. Es soll sich dabei um besonders innovative oder risikobehaftete Projekte handeln, die nicht in einem anderen Förderverfahren beantragt oder im Rahmen d...
Weitere Kategorien: DFG - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Projektförderung der Philip Morris Stiftung Fristablauf: 31.12.2016
Unter dem Leitmotiv "Mensch und Zukunftswandel" fördert die Philip Morris Stiftung Projekte, die dazu beitragen sollen, bedeutsame Konsequenzen neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse und Technologien frühzeitig zu identifizieren, ihre Folgen einzuordnen, daraus notwendige Veränderungen vorzubereiten sowie der Gesellschaft und ihren Strukturen flexible Reaktionen auf den Wandel zu ermöglichen. Zu diesen Projekten gehören beispielsweise: * Untersuchungen und Studien * Diskurs- und Dialogveranstaltungen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Gesellschaft * Workshops von jungen Wissenschaftlern mit gesellschaftlichen Entscheidungsträgern * Sonderprogramme und Pilotprojekte von Forschungsinstitutionen * Zusammenarbeit von Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften * Kommun...
Weitere Kategorien: Stiftungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Projektförderung der VWS für außergewöhnliche Forschungen Fristablauf: 31.12.2016
Unter "Offen - für Außergewöhnliches" werden herausragende Vorhaben gefördert, die einen innovativen, außergewöhnlichen und fächerübergreifenden Forschungsansatz verfolgen, sich jedoch außerhalb der aktuellen Förderinitiativen bewegen, gibt es das Angebot "Offen für Außergewöhnliches". Hier fördert die Stiftung herausragende Ideen, quer zu Disziplinen und zum Mainstream. Das Angebot "Offen - für Außergewöhnliches" ist also Ausnahmefällen vorbehalten. Anders gesagt: Wer hier zum Zuge kommen will, muss mit seinem Vorhaben nicht nur höchsten wissenschaftlichen Maßstäben genügen, sondern auch plausibel darstellen können, dass sich im Rahmen der Förderangebote anderer Institutionen keine Unterstützung für das Projekt finden lässt. In jedem Fall sollte vor Beantragu...
Weitere Kategorien: Stiftungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin