Übersicht der Artikel in der Kategorie Veranstaltungen

erste Seitevorhergehende Seite Seite 1 von 2 nächste Seiteletzte Seite keine Vorschau Vorschau kurz Vorschau lang Komplettartikel 10 20 50 | mit Archiv
Veranstaltungen 11 Artikel
Abrechnung von EU-Projekten in HORIZON 2020 Fristablauf: 09.07.2015
Diese Veranstaltung kann im Rahmen des Zertifikats "Professionelles Management im Hochschulsekretariat" Kompetenzbereich 5, anerkannt werden. Zum 1.1.2014 startete das neue EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, HORIZON 2020. Damit wurden auch wesentliche Aspekte der EU-Projektabrechnung neu aufgelegt. In diesem Kurs werden Sie mit den Grundzügen der Verwaltung und Abrechnung von EU-Projekten vertraut gemacht und in die Neuerungen von HORIZON 2020 eingeführt. Mit diesem Wissen können Sie erforderliche Verwendungsnachweise kompetent erstellen, Finanzierungslücken umgehen und die elektronische Projektabwicklung bewältigen. Zielgruppe: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die mit der Abwicklung und Abrechnung von EU-Projekten betraut sind.
http://www.verwaltung.uni-mainz.de/kursus/index.php?sem=3-20150107

Weitere Kategorien: EU - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
DAAD: Verhandeln in internationalen / interkulturellen Kontexten (Kurs 53) Fristablauf: 31.07.2015
Wer im Kontext internationaler Kooperationen erfolgreich verhandeln will, braucht folglich vor allem interkulturelle Sensibilität, Verhandlungsgeschick sowie eine präzise kulturspezifische Vorbereitung. Der Workshop führt in die Grundlagen kultursensibler Verhandlungsführung ein und bereitet praxisnah auf Verhandlungen im internationalen Hochschulkontext vor. Der Input wird durch zahlreiche Übungen und eine realitätsnahe Verhandlungssimulation vertieft und eingeübt. Die Unterstützung des Transfers der Inhalte in die Projektpraxis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist das zentrale Anliegen der Veranstaltung. Termin: 01. September, 10:00 Uhr bis 02. September 2015, 13:30 Uhr Tagungsort: Wissenschaftszentrum Bonn Anmeldeschluss: 31. Juli 2015
http://www.daad-akademie.de/seminare-und-workshops/seminare/de/32135-verhandeln-in-internationalen-interkulturellen-kontexten/

Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - DAAD + AvH - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Interdisziplinäre Tagung \"MehrSpracheN\" an der LMU München Fristablauf: 01.08.2015
An der Ludwig-Maximilians-Universität München wird vom 18.-19.02.2016 die interdisziplinäre Tagung zu Lehren und Lernen in Schule und Unterricht, "MehrSpracheN", stattfinden. Ziel der Tagung ist es, das kreative Potenzial und damit einhergehende Herausforderungen sprachlicher Vielfalt für Schule und Unterricht interdisziplinär zu erschließen. Ein vernetzender Blick auf Sprache(n) zielt auf die Modellierung von Lehr- und Lernprozessen, die Migration und gesellschaftlichen Wandel ebenso wie historische Sichtweisen berücksichtigt. Abstracts mit max. 1.500 Zeichen sind bis zum 1.08.2015 einzureichen.
http://www.dgff.de/fileadmin/user_upload/dokumente/Veranstaltungen/2015_Apr_LMU-CfP_MehrSpracheN_deutsch.pdf

Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
Offener DFG-Workshop zur Ausarbeitung von Projektideen Fristablauf: 31.08.2015
Erfolgreiche Forschung wird zunehmend abhängig von der Existenz passgenauer Infrastrukturen. Auf nationaler Ebene leistet die Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte Medizinische Forschung e.V. (TMF), die 1999 als Dachorganisation medizinischer Verbundprojekte gegründet wurde, einen wichtigen Beitrag zur Befriedigung dieses Bedarfs. Aufgabe der TMF ist sowohl die Identifizierung methodischer und struktureller Problem der medizinischen Forschung als auch die Erarbeitung und Bereitstellung von hierfür innerhalb der Wissenschaft abgestimmter Lösungen. Das so entstandene Portfolio der TMF umfasst unter anderem Stellungnahmen zu medizinrelevanten Themen aus den Bereichen Recht und Ethik, Softwareangebote zum Datenmanagement und zur Datenanalysen, Leitfäden zur Qualitätssicherung in Biobanken sowie generische Datenschutzkonzepte für medizinische Forschungseinrichtungen. Alle Produkte der TMF stehen der Wissenschaft frei zur Verfügung. Seit einigen Jahren werden unter dem Dach der TMF auch Services etabliert, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unmittelbar bei der Durchführung ihrer Forschungsprojekte unterstützen. Hierzu gehören neben dem Deutschen Biobankenregister und der Forschungsplattform für Zoonosen auch ein SAE-Management-System und das Angebot zur individuellen Datenschutzberatung. Ziel des Workshops: Konzipierung wissenschaftlicher Projekte unter Nutzung der TMF. Der Workshop wird am 23.9.2015 in der Geschäftsstelle der TMF in Berlin stattfinden. Interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können ihre Teilnahme bis zum 31.8.2015 bei der DFG-Geschäftsstelle anmelden.
http://www.dfg.de/foerderung/info_wissenschaft/info_wissenschaft_15_40/index.html

Weitere Kategorien: DFG - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Workshop: Master Your Doctoral Project Successfully Fristablauf: 03.09.2015
Project management in an academic environment means to put a highly complex project into effect as quickly as possible alongside many other activities. In this seminar you will learn the basics of generic project management. These basics will be applied to your own project - your doctoral thesis. The seminar will help you to structure your doctoral phase and to integrate all other goals and activities of your life that are important to you. You will get an overview of your project, set goals and analyse your stakeholder. Your will structure your project and define milestones. At the end you will apply the results to your personal time-management-system.
http://buchsys.careercenter.uni-hamburg.de/angebote/aktueller_zeitraum/_master_your_doctoral_project_successfully.html

Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
International CiM-Symposium 2015 Fristablauf: 13.09.2015
Moving Cells in Development and Disease, 13-15 September 2015 Speakers from all over the world will meet in Münster. The conference will focus on cell signaling in developmental processes, the use of imaging in these fields, and the connections to clinical research. Registration opens in April 2015!
http://www.uni-muenster.de/Cells-in-Motion/events/symposia/moving-cells-in-development-and-disease-2015/index.html

Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
EU Brokerage Event on KET in Horizon 2020 Fristablauf: 15.09.2015
Am 01.10.2015 in Straßburg Ziel der Veranstaltung ist die Unterstützung von Interessenten bei der Bildung von Konsortien für eine Antragstellung im Rahmen des NMBP Arbeitsprogramms 2016/2017. Das Brokerage Event wird ausgerichtet von den Nationalen Kontaktstellen aus Deutschland und Frankreich und dem Enterprise Europe Network (EEN) Elsass in Zusammenarbeit mit dem Europe Elsass Network. Anmeldeschluss: 15.09.2015
https://www.nmp-partnersearch.eu/ https://www.nks-werkstoffe.de/lw_resource/datapool/_items/item_243/2nd_announcement_-_be_kets_2015-10-01.pdf

Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Förderprogramme der EU/Einführung in die europäischen Forschungsförderungsprogramme Fristablauf: 15.09.2015
Die Vielfalt der europäischen Förderprogramme ist beeindruckend. In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme der EU, allen voran das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation HORIZON 2020. Nach dieser Einführung wird es Ihnen leichter fallen, interessante europäische Fördermöglichkeiten für Ihre Forschungsvorhaben zu identifizieren, Vorbereitungen für eine Antragstellung zu treffen sowie notwendige Informationen zu Ausschreibungen und Programmen zusammenzutragen. Weiterhin werden Sie mit dem Beratungs- und Unterstützungsangebot rund um die europäischen Förderprogramme vertraut gemacht. Zielgruppe: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich über die Möglichkeiten, europäische Drittmittel einzuwerben, informieren wollen. Teilnahmevoraussetzungen: keine
http://www.verwaltung.uni-mainz.de/kursus/index.php?sem=3-20150108

Weitere Kategorien: EU - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Workshop Disputationstraining (exklusiv für Frauen) Fristablauf: 18.09.2015
Das 2-tägige Disputationstraining vermittelt den Teilnehmern verschiedene Techniken, die Prägnanz der dargestellten Inhalte zu erhöhen, einen logischen und abwechslungsreichen Aufbau sowie einen aktivierenden Einstieg und einen effektiven Schluss zu gestalten. Darüber hinaus geht es um Strategien gegen Lampenfieber, körpersprachliche Präsenz, Stimmeinsatz und modernes Foliendesign. Hierbei handelt es sich um einen Workshop exklusiv für Frauen, um genügend Raum für den Austausch eventuell aufkommender Themen zu bieten, die sich aus dem Geschlechterverhältnis Promovierende - Kommission ergeben.
http://buchsys.careercenter.uni-hamburg.de/angebote/aktueller_zeitraum/_disputationstraining__exklusiv_f_r_frauen_.html

Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Workshop: Presentation Skills for Science and Research for Doctoral Candidates Fristablauf: 09.10.2015
The general goal of this 3-day-course is the professionalization of presentations in English specifically for doctoral candidates. The course especially focuses on the vocabulary and styles required for scientific presentations in the specialty of the individual scientists with particular emphasis on the style and requirements of scientific presentations by doctoral candidates. After the seminar the scientists participating should be able to present their doctoral thesis research in professional scientific English.
http://buchsys.careercenter.uni-hamburg.de/angebote/aktueller_zeitraum/_presentation_skills_for_science_and_research.html

Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin