Übersicht der Artikel in der Kategorie Veranstaltungen

erste Seitevorhergehende Seite Seite 1 von 1 nächste Seiteletzte Seite keine Vorschau Vorschau kurz Vorschau lang Komplettartikel 10 20 50 | mit Archiv
Veranstaltungen 6 Artikel
Forschen in Europa – Nationale und Europäische Förderung Fristablauf: 31.01.2017
Am 31. Januar 2017 findet an der Universität Mannheim in Kooperation mit der Koordinationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) die Veranstaltung „Forschen in Europa“ statt. Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler (Promotionsinteressierte, Promovierende, Postdocs) können sich über Fördermaßnahmen von Forschungsvorhaben während der Promotions- und Postdoc-Phase informieren. Einen ganzen Tag lang erfahren Sie durch Vorträge oder auch in direkten Beratungsgesprächen am Stand der potentiellen Förderer mehr darüber, wie Sie Ihr Forschungsinteresse im In- oder Ausland durch eine Drittmittelförderung weiter verfolgen können. Nutzen Sie diese Gelegenheit und melden Sie sich heute schon zu der Veranstaltung an. Der Besuch der Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Ganztägig vor Ort sind: die Alexander von Humboldt-Stiftung, die Daimler und Benz Stiftung, der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), die Fraunhofer-Gesellschaft, die Fritz Thyssen Stiftung, die Helmholtz-Gemeinschaft, die KoWi (EU-Maßnahmen), die Leibniz-Gemeinschaft, die Max-Planck-Gesellschaft und die VolkswagenStiftung. Die Kolleginnen und Kollegen der Universität Mannheim laden Sie herzlich ein und freuen sich auf Ihren Besuch am 31. Januar in den Räumen im Ostflügel (Foyer - Haupteingang)!
http://www.kowi.de/kowi/veranstaltungen/aktuelle-veranstaltungen/fie-mannheim-info.aspx/date-3120/usetemplate-desktopdefault/

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - EU - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Gründungsbüro: GmbH, KG oder oHG - welche ist für mich die richtige Unternehmensform? Fristablauf: 31.01.2017
Die Veranstaltung vermittelt einen Überblick über die zahlreichen Unternehmensformen im deutschen Recht, deren Vor- und Nachteile sowie über die Identifizierung der geeigneten Form für das eigene Unternehmen. Auch auf freiberufliche Tätigkeit wird eingegangen. Moderation: Dr. Wolfgang Stille, Referent für Technonoligetransfer an der JGU Referent: Dr. Nikolaus Bourdos, Leiter der Stabsstelle Forschung und Technologietransfer der JGU Ort: Johannes Gutenberg-Universität, Jakob-Welder-Weg 18, Philosophicum, Raum P11 (Erdgeschoss) Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten. Dienstag, 31. Januar 2017, 16:00-18:00 Uhr
http://www.uni-mainz.de/forschung/2071_DEU_HTML.php#3101

Weitere Kategorien: Transfer - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Die eigene Selbstständigkeit als Karriereoption - eine individuelle Kompetenzanalyse Fristablauf: 17.02.2017
Die eigene Selbstständigkeit als Karriereoption - eine individuelle Kompetenzanalyse Karriereplanung für Unternehmer und Unternehmerinnen und solche, die es werden wollen Hochschulabsolventen und -absolventinnen haben viele Möglichkeiten, ihren beruflichen Erfolg selbst zu definieren. Die eigene Selbstständigkeit ist hierbei eine interessante Karriereperspektive. Die Teilnehmenden erarbeiten ihre fachlichen, methodischen, sozialen sowie persönlichen Kernkompetenzen und erfahren, welche ihrer Fähigkeiten und Stärken unternehmerisches Potenzial besitzen oder Führungskompetenz ausmachen. Zudem soll der eigene Blick auch auf weitere berufliche Optionen gerichtet werden können und den Teilnehmenden Ideen geben, welche weiteren beruflichen Wege mit ihrem individuellen Kompetenzprofil interessant für sie sein können. Referentinnen: Dr. Silke Oehrlein-Karpi, KTE Coaching Heike Schubert, Comsense Coaching und Mediation Wann: Freitag, 17.02.2017, 9 – 17.30 Uhr Wo: JGU, Georg Forster-Gebäude, Raum 02-731 Max. 12 Teilnehmer. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich und verbindlich. Rückfragen und Anmeldungen bitte an: goehring.mail.uni-mainz.de Mit Unterstützung durch das Gutenberg Nachwuchskolleg der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
http://www.uni-mainz.de/forschung/2071_DEU_HTML.php#20170217

Weitere Kategorien: Transfer - Nachwuchsförderung - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
CUI Graduate Days 2017 Fristablauf: 19.02.2017
Dear Colleagues We would like to let you know that from March 13 to March 16, 2017, the Graduate Days of the cluster of excellence “The Hamburg Centre for Ultrafast Imaging” (CUI) will take place. The CUI centre is a federal state cluster of excellence of the University of Hamburg, DESY, the Max Plank Institute for the Structure and Dynamics of Matter, the European Molecular Biology Laboratory and the European XFEL. The event will be a wonderful occasion, in particular for Master and PhD students as well as postdocs, to learn specialised methods and techniques in different research areas of photon and nano science. Additionally, a colloquium and an industry event will take place in two evenings. Thus, we welcome all students and researchers to attend the event. Further information about the programme and the registration procedure can be found at http://www.cui.uni-hamburg.de/en/graduate-school/graduate-days/ The deadline for the registration is February 19, 2017. The registration will follow the principle "first comes first served". Note that for some courses there is only a limited number of places available. Best regards, Antonio Negretti.
http://www.cui.uni-hamburg.de/en/graduate-school/graduate-days/

Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
2. Tag der Englischdidaktik (TEFL Day) Fristablauf: 01.03.2017
Am 09. März 2017 findet an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg der 2. Tag der Englischdidaktik (TEFL Day) zum Thema „Media in the EFL Classroom-Entwicklung digitaler Medienkompetenz im Fremdsprachenunterricht: Status Quo, neue Trends und offene Fragen“ statt. Die Tagung, die vom Lehrstuhl für Fachdidaktik – Moderne Fremdsprachen organisiert wird, widmet sich dem aktuellen Thema des Medieneinsatzes im Englischunterricht und soll der Vernetzung fachdidaktischer Forschung und konkreter Unterrichtspraxis dienen und Universitätsdozierende, Lehrkräfte und Studierende zusammenbringen.
http://www.anglistik.uni-wuerzburg.de/abteilungen/englische_fachdidaktik/tefl_research/conferences_events/2_tefl_day_2017_media_in_the_efl_classroom/

Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
ISTEC Europe 2017 Fristablauf: 01.07.2017
We are pleased to invite you to submit research papers to the 8th International Science and Technology Conference (ISTEC) which will be held between July 17-19, 2017 at Seminaris Hotel on Freie University Campus, Berlin, Germany. This Congress is a combined academic event of Vienne University of Technology, Sakarya University, Governors State University and The Association of Science, Education and Technology (TASET). The main aim of the ISTEC Conference is to bring together scholars, researchers, educators, students, professionals and other groups who are interested in science and technology to present their works in this academic platform. All accepted papers will be published in the Proceeding Book with ISBN and modified version of selected papers will be published in peer reviewed journals such as TOJSAT. You can submit your abstract through:
http://www.iste-c.net

Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik