EU: EU-Ausschreibung für einen Dienstleistungsauftrag zu Galileo-Satellitenanmeldungen
Die Europäische Kommission hat einen Dienstleistungsauftrag für die Unterstützung der Verwaltung von Galileo-Satellitenanmeldungen ausgeschrieben. Die Aufgaben umfassen die Überwachung der ITU BR IFIC („Satellitenanmeldungen“), die Durchführung von technischen Analysen sowie die Vorbereitung und Teilnahme am Beratungstreffen „Resolution 609“ der Betreiber des globalen Satellitennavigationssystems (GNSS).
Der Auftragswert beläuft sich über 120.000 € bei einer Laufzeit von 48 Monaten. Angebote können bis zum 21. Mai 2012 eingereicht werden.