Sexuelle Gewalt in der katholischen Kirche: Erstes theologisches Fachbuch veröffentlicht

"Sexuelle Gewalt: Fragen an Kirche und Theologie" greift als Sammelband aktuelle Debatte um Missbrauch durch Geistliche auf

26.11.2010

Das Ausmaß der bekannt gewordenen Fälle sexueller Gewalt erschüttert die Glaubwürdigkeit der katholischen Kirche. In der Kritik steht die Art und Weise, wie die Kirche mit Tätern und Opfern umgegangen ist. In einer neuen Buchveröffentlichung mit dem Titel "Sexuelle Gewalt: Fragen an Kirche und Theologie" befassen sich nun erstmals zahlreiche renommierte Experten mit diesem Thema. "Die katholische Kirche kann nur durch Aufklärung und Selbstkritik wieder Vertrauen zurückgewinnen", so Prof. Dr. Stephan Goertz, Moraltheologe an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und einer der Herausgeber des Bandes. "Dabei müssen wir zuallererst die Opfer in den Mittelpunkt rücken." Nach der breiten öffentlichen Debatte im Frühjahr 2010 liegt mit dieser Veröffentlichung die erste theologisch-fachwissenschaftliche Reaktion in der Form eines Sammelbandes zum Thema "sexueller Missbrauch" in Deutschland vor.

Unter den Autoren befinden sich eine Reihe von sehr renommierten Experten zu einzelnen Aspekten des Themas "sexuelle Gewalt" wie Ursula Enders und Wunibald Müller. Der bekannte Bielefelder Soziologe Franz-Xaver Kaufmann ist mit einem Essay vertreten. Auch der gegenwärtige Präsident der Europäischen Gesellschaft für Katholische Theologie, der irische Theologe Eamonn Conway, konnte für einen Beitrag zur Situation in Irland gewonnen werden. Zudem finden sich Analysen aus u.a. kirchengeschichtlicher, kirchenrechtlicher und moraltheologischer Sicht.

Das Buch "Sexuelle Gewalt: Fragen an Kirche und Theologie" ist im LIT Verlag erschienen. Die Herausgeber sind Stephan Goertz, seit Oktober 2010 Lehrstuhlinhaber für Moraltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, und Herbert Ulonska, ehem. Professor für Evangelische Theologie und ihre Didaktik an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster.

Stephan Goertz, Herbert Ulonska (Hg.): Sexuelle Gewalt: Fragen an Kirche und Theologie
ISBN 978-3-643-10701-5 / €19,90 [D]
Kontakt Kontakt
Univ.-Prof. Dr. Stephan Goertz
Abteilung Moraltheologie
Seminar für Moraltheologie und Sozialethik
Katholisch-Theologische Fakultät
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55099 Mainz
Tel 06131 39-25055
Fax 06131 39-25056

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen