Gutenberg Lehrkolleg der Johannes Gutenberg-Universität Mainz nimmt Arbeit auf

Prof. Dr. Dörte Andres zur Sprecherin des Leitungsgremiums gewählt / Stipendien zur Förderung der Lehrkompetenz ab Wintersemester 2011/2012

14.04.2011

Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Gutenberg Lehrkollegs (GLK) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) wurde Prof. Dr. Dörte Andres einmütig zur Sprecherin des Leitungsgremiums gewählt. Andres hat eine Professur für Dolmetschwissenschaft im Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der JGU in Germersheim inne. Zum stellvertretenden Sprecher des Leitungsgremiums wurde ebenfalls einmütig Prof. Dr. Harald Paulsen gewählt. Paulsen ist geschäftsführender Leiter des Instituts für Allgemeine Botanik des Fachbereichs Biologie der JGU.

In seiner konstituierenden Sitzung hat das Leitungsgremium darüber hinaus Fördermaßnahmen verabschiedet, um die Lehrkompetenz an der JGU nachhaltig zu fördern und zu einem nationalen wie internationalen Informations- und Erfahrungsaustausch im Bereich der praktischen Lehre anzuregen. So werden zum Wintersemester 2011/2012 Stipendien für hauptamtlich Lehrende der JGU bereitstehen, die ermöglichen, Lehrerfahrung im Ausland zu sammeln. Externe exzellente Lehrende können zum Austausch an die JGU eingeladen werden. Zudem wird es für ausgezeichnete Lehrende an der JGU die Möglichkeit geben, im Zeitraum eines Semesters frei von allen sonstigen Verpflichtungen neue Lehr- und Lernformen zu entwickeln.

Mit der Einrichtung des Gutenberg Lehrkollegs eröffnet die Johannes Gutenberg-Universität Mainz einen innovativen Weg im Bereich der Lehre und führt ihre bereits eingeleiteten Maßnahmen zur Verbesserung der Lehre fort. Das GLK ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der JGU, die über eine Beratungsfunktion in strategischen Fragen von Studium und Lehre hinaus selbst geeignete Maßnahmen zur Sicherung der Weiterentwicklung der Lehre, der vorhandenen akademischen Lehrkompetenz sowie der Studienstrukturen an der JGU initiiert.

Im Einvernehmen mit dem Senat hat der Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Prof. Dr. Georg Krausch, das Leitungsgremium des GLK ernannt, das sich aus Mitgliedern des Lehrkörpers der JGU zusammensetzt, die sich durch besonderes Engagement und exzellente Leistungen in der Lehre ausgezeichnet haben. Ergänzt wird das Gremium durch Vertreterinnen und Vertreter des nicht-wissenschaftlichen Bereichs sowie durch exzellente Studierende verschiedener Fachrichtungen.