Bürgerbefragung zum Einfluss von Lärm im Rhein-Main-Gebiet

Geographisches Institut der JGU untersucht Einfluss von Lärm auf Alltag

09.05.2012

Das Geographische Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) führt zum Thema "Einfluss von Lärm auf den Alltag" von Mai-Juli 2012 eine groß angelegte Feldstudie durch. Anhand von Tür-zu-Tür-Befragungen mittels Fragebögen und in Einzelgesprächen mit den Einwohnern der Gemeinden Bretzenheim, Flörsheim, Raunheim, Hochheim, Bischofsheim und Rüsselsheim erheben Studierende die relevanten Daten. Die Interviewer weisen sich vor jeder Befragung mit einem offiziellen Dokument des Geographischen Instituts aus. Die Erhebung der Daten erfolgt anonym.

Das Geographische Institut bittet die Einwohner des Untersuchungsgebietes um ihre Mitarbeit und Unterstützung.