DIES LEGENDI 2013 stellt akademische Lehre in den Fokus

DIES LEGENDI bietet Lehrenden der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Gelegenheit zum Austausch und Kennenlernen

11.04.2013

In der kurzen Zeit seit seiner erstmaligen Veranstaltung im Oktober 2011 hat der DIES LEGENDI, der Tag der Lehre, einen festen Platz im akademischen Kalender der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) eingenommen. "Der DIES LEGENDI ist Dreh- und Angelpunkt für Kontakte und Informationen rund um die Lehre an unserer Universität", so Prof. Dr. Georg Krausch, Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. "Er ist unsere Plattform, auf der die hervorragenden Leistungen in der Lehre sichtbar gemacht und die verantwortlichen Dozentinnen und Dozenten für ihr herausragendes und oft außerordentliches Engagement ausgezeichnet werden." Die JGU rückt beim DIES LEGENDI den akademischen Unterricht und die Lehrenden in den Fokus und bringt damit auch zum Ausdruck, welchen hohen Stellenwert sie der Lehre neben der Forschung einräumt.

"Wir sind jedes Mal aufs Neue begeistert, welche Ideen die Lehrenden in den verschiedenen Fächern entwickeln und umsetzen. Der DIES LEGENDI liefert viele Anstöße, die weit über das jeweilige Fachgebiet hinausreichen und die auch für andere Bereiche Impulsgeber sein können", so Krausch im Rahmen der Auszeichnung der Preisträgerinnen und Preisträger des Lehrpreises des Senats der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, die meist auf Grundlage einer Nominierung und von Lehrveranstaltungsbefragungen ausgewählt werden.

An der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sind rund 4.150 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, darunter 540 Professorinnen und Professoren, in Forschung und Lehre tätig. Das Gutenberg Lehrkolleg (GLK) ist Organisator des jährlichen DIES LEGENDI. Es wurde Anfang 2011 eingerichtet und erfüllt in erster Linie strategische Aufgaben zur Gestaltung und Weiterentwicklung der Lehre und der Studienstrukturen an der JGU. Darüber hinaus initiiert das GLK Maßnahmen zur Förderung der Lehre und zur Weiterentwicklung der akademischen Lehrkompetenz.

 

BILDERGALERIE

Universitätspräsident Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch begrüßte zum DIES LEGENDI 2013. (Foto: Uwe Feuerbach) Der Festvortrag von Prof. Dr. Oliver Vornberger von der Universität Osnabrück stand unter der Überschrift 'Film ab, Ton läuft – Bessere Lehre durch Vorlesungsaufzeichnung'. (Foto: Uwe Feuerbach) (1. Reihe v.l.) Prof. Dr. Oliver Vornberger (Ars legendi-Preisträger 2009 und Mitglied des Wiss. Beirats des GLK), JGU-Vizepräsidentin Univ.-Prof. Dr. Mechthild Dreyer und JGU-Vizepräsident Prof. Dr. Wolfgang Hofmeister (Foto: Uwe Feuerbach) Besucherinnen und Besucher des DIES LEGENDI 2013 (Foto: Uwe Feuerbach) (v.l.) Dr. Malte Persike (Preisträger des JGU-Lehrpreises 2012) und Universitätspräsident Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch (Foto: Uwe Feuerbach) (v.l.) Dr. Svenja Heck (Preisträgerin des JGU-Lehrpreises 2012) und Universitätspräsident Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch (Foto: Uwe Feuerbach) (v.l.) Dr. Katrin Zuschlag (Preisträgerin des JGU-Lehrpreises 2012) und Universitätspräsident Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch (Foto: Uwe Feuerbach) (v.l.) Dr. Donald Kiraly (Preisträger des JGU-Lehrpreises 2012) und Universitätspräsident Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch (Foto: Uwe Feuerbach) (v.l.) Univ.-Prof. Dr. Andreas Hildebrandt (Preisträger des JGU-Lehrpreises 2012) und Universitätspräsident Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch (Foto: Uwe Feuerbach) (v.l.) Univ.-Prof. Dr. Hartmut Wittig (Preisträger des JGU-Lehrpreises 2012) und Universitätspräsident Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch (Foto: Uwe Feuerbach) (v.l.) Univ.-Prof. Dr. Gerhard Kruip (Preisträger des JGU-Lehrpreises 2012) und Universitätspräsident Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch (Foto: Uwe Feuerbach) (v.l.) Jannis Kounatidis (Preisträger des JGU-Lehrpreises 2012) und Universitätspräsident Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch (Foto: Uwe Feuerbach) (v.l.) Susanne Dewald (Preisträgerin des JGU-Lehrpreises 2012) und Universitätspräsident Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch (Foto: Uwe Feuerbach) (v.l.) Prof. Bernd Schuhmacher (Preisträger des JGU-Lehrpreises 2012) und Universitätspräsident Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch (Foto: Uwe Feuerbach) Universitätspräsident Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch (3.v.l.) freut sich mit den Preisträgerinnen und Preisträgern des universitätsinternen Lehrpreises über die Anerkennung exzellenter Lehre im Rahmen des DIES LEGENDI 2013. (Foto: Uwe Feuerbach)