Emissionsfreier Transporter für Kurierfahrten der Universitätsmedizin Mainz

Daimler AG stellt batteriebetriebenes Fahrzeug für vier Jahre zur Verfügung

27.08.2014

Die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) wird ein Stück nachhaltiger. Ab sofort steht ein emissionsfreier Mercedes-Benz Vito E-Cell für Transportfahrten zur Verfügung. Götz Scholz, Kaufmännischer Vorstand der Universitätsmedizin Mainz, sowie Belinda Reder und Michael Bermann, Abteilung Zentraler Einkauf, nahmen freudig den emissionsfreien Transporter vom Leiter der Mainzer Mercedes-Benz-Niederlassung, Hartmut Swietlik, in Empfang. Der größte deutsche Nutzfahrzeughersteller überlässt der Universitätsmedizin Mainz das batteriebetriebene Fahrzeug für vier Jahre. Der Transporter soll vor allem für kurzfristige Kurierdienste im Stadtgebiet sowie für die Lieferung von Waren innerhalb des Kerngeländes und zum Universitätscampus genutzt werden.