Johannes Gutenberg-Universität Mainz überzeugt im CHE-Masterranking für Wirtschaftswissenschaften mit Bestwerten

Platzierung in Spitzengruppe bei sämtlichen Indikatoren / Bachelorstudiengänge in Wirtschaftswissenschaften im Mai 2014 als sehr gut bewertet

01.12.2014

Im aktuellen CHE-Masterranking "Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftswissenschaften" erhält die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) für ihre Masterstudiengänge der Wirtschaftswissenschaften hervorragende Noten: Für alle Indikatoren der Masterstudierendenbefragung – Studiensituation insgesamt, Lehrangebot, Wissenschaftsbezug, Praxisbezug, Berufsbezug, Studierbarkeit, Betreuung, Evaluationen, Übergang zum Master, Bibliotheken, Räume – liegen die Bewertungen durch die Studierenden des Fachs Wirtschaftswissenschaften an der JGU in der Spitzengruppe. Auch in Bezug auf die internationale Ausrichtung positioniert sich die Johannes Gutenberg-Universität Mainz in der Spitzengruppe. Bereits im Mai 2014 hatte die JGU im CHE Hochschulranking ebenfalls sehr gute Bewertungen für die Bachelorstudiengänge im Fach Wirtschaftswissenschaften erhalten.

"Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz und ihr Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften haben in den vergangenen Jahren eine Reihe nachhaltiger Maßnahmen getroffen, um eine umfassend hohe Qualität in Studium und Lehre sicherzustellen. Gerade das kontinuierliche Engagement des Fachbereichs um eine nachhaltige Verbesserung der Studienbedingungen in den Wirtschaftswissenschaften spiegelt sich in den hervorragenden Bewertungen seiner Bachelor- und Masterstudiengänge im CHE-Ranking wider", erklärt der Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Prof. Dr. Georg Krausch.

So unterzieht die Universität seit zehn Jahren ihr Lehrengagement einem intensiven Reflexionsprozess, der zu einer einheitlichen Lehrstrategie führte. Die Einrichtung des Gutenberg Lehrkollegs (GLK) sowie der Systemakkreditierung im Jahr 2011 sind dabei wichtige Garanten zur Qualitätssicherung und -entwicklung von Studium und Lehre an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Das CHE Hochschulranking ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das CHE untersucht. Neben Fakten unter anderem zu Studium, Lehre und Ausstattung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule.