LuST – Das Magazin zu Lehre und Studium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Mit "LuST", dem Magazin zu Lehre und Studium, bietet die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) zweimal jährlich Anregungen und Tipps, wie Lehre und Studium gelingen können und wie man auch an der Hochschule von heute mit Lust lehren und studieren kann. Dabei stehen die handelnden Personen – die Lehrenden – im Mittelpunkt. "Gute Lehre lebt wesentlich von der Persönlichkeit der Lehrenden: Ihr Engagement und ihre Präsenz, ihre an den Bedürfnissen der Studierenden orientierte Vermittlung der Lehrinhalte, aber auch ihre Bereitschaft zum intensiven Austausch mit den Studierenden sind die maßgeblichen Faktoren für das Gelingen von Lehre", betont die Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Univ.-Prof. Dr. Mechthild Dreyer. "Daher handelt LuST immer auch von den Lehrenden."

Viel Spaß beim Lesen!

 

Ausgaben

LuST 9 (2017)
Bildlink

SCHWERPUNKT: Übergänge: Schule – Studium – Beruf
PORTRÄT: Dr. Christa Welschof
LUPE: Was bedeutet Studienabbruch heute?  ... 


LuST 8 (2016)
Bildlink

SCHWERPUNKT: Universität mitgestalten
PORTRÄT: Geschwister Brahmst
IMPULSE: Innovative Lehrkonzepte

LUPE: Buddy-Projekt
 ... 


LuST 7 (2016)
Bildlink

SCHWERPUNKT: 70 Jahre Studium
LUPE: Studieren – gestern und heute
STECKBRIEF: Universitätsarchiv
 ... 


LuST 6 (2015)
Bildlink

SCHWERPUNKT: Medien und Hochschullehre
PORTRÄT: Stefan Aufenanger
LUPE: Was ist ein MOOC?
STECKBRIEF: ZDV
 ... 


LuST 5 (2014)
Bildlink

SCHWERPUNKT: LOB
PORTRÄT: Fachschaft Geschichte
IMPULSE: Innovative Lehrkonzepte
LUPE: Studienberatung
 ... 


LuST 4 (2014)
Bildlink

SCHWERPUNKT: Universität International
PORTRÄT: Concettina Sfienti
IMPULSE: Innovative Lehrkonzepte
LUPE: Erasmus+
 ... 


LuST 3 (2013)
Bildlink SCHWERPUNKT: Akademische Integrität
PORTRÄT: Jürgen Markl
LUPE: Employability
STECKBRIEF: Auslandstrainerakademie
 ... 

LuST 2 (2013)
Bildlink SCHWERPUNKT: Kompetenz
PORTRÄT: Claudia Eder
LUPE: Lissabon
STECKBRIEF: Studium generale
 ... 

LuST 1 (2012)
Bildlink SCHWERPUNKT: Lehrkonzepte
PORTRÄT: Malte Persike
STECKBRIEF: Psychotherapeutische Beratungsstelle
 ...