Über uns

Das Studium und die Lehre stellen gemeinsam mit der Forschung und der Wissenschaftlichen Weiterbildung die Kernaufgabe der Johannes Gutenberg-Universität Mainz dar. Wie die Universität in ihrem Leitbild zu dem Stichwort „Studium und Lehre“ formuliert, engagieren sich alle Angehörigen der Universität dafür, dass die Studierenden über ein hochqualifiziertes Lehrangebot hinaus auch gute soziale und kulturelle Rahmenbedingungen sowie transparente und auf einen Studienerfolg ausgerichtete Strukturen vorfinden.

Die Abteilung Studium und Lehre ist bestrebt, diesen Auftrag in ihre Arbeit zu realisieren. Sie gliedert sich in die folgenden Aufgabenbereiche (Referate):

  • Studien- und Prüfungswesen (SL 1)
    Kernaufgabengebiete dieses Grundsatzreferats sind die Koordination der Gesamtentwicklung der Universität im Bereich des akademischen Studiums und der universitären Lehre, die Behandlung übergreifender Fragestellungen zur Struktur und Gestaltung der Studiengänge, die Beratung und Unterstützung von Fächern und Fachbereichen bei der Erarbeitung von Prüfungsordnungen und Studienplänen. 
  • Studierendenservice (SL 2)
    Der Studierendenservice bündelt die Aufgaben der Universität im Zusammenhang mit der Information, Beratung und Unterstützung von Studienbewerber/innen und Studierenden sowie der Erledigung aller verwaltungsmäßigen Aufgaben im Kontext von Bewerbung, Einschreibung, Rückmeldung, Exmatrikulation etc.
  • Psychotherapeutische Beratungsstelle (SL 3)
    Die Psychotherapeutische Beratungsstelle bietet Studierenden professionelle psychologisch-therapeutische Hilfe bei Studien- und Lebensproblemen wie bspw. Auftreten von Prüfungsängsten, Lernschwierigkeiten, sozialen Ängsten und persönlichen Krisen.
  • Integriertes Campus Management-System (SL 4)
    Zentrale Aufgabe des Referats ist der Aufbau und die Betreuung eines umfassenden DV-gestützten Systems für die Studierenden-, Studien- und Prüfungsverwaltung. Die Universität Mainz hat im Herbst 2007 mit der Implementierung eines solchen integrierten Campus Management-Systems begonnen, das mittlerweile in allen Fachbereichen sowie in einigen zentralen Einrichtungen der Universität mit den wesentlichen Funktionen im Einsatz ist.
  • Zentrale Studienberatung und Career Service (SL-5)
    Die Zentrale Studienberatung (ZSB) ist erste Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende zu allen fächerübergreifenden Fragen zum Studium an der JGU. Die Mitarbeiterinnen der ZSB sind u.a. zuständig für die Organisation von Studienorientierungsveranstaltungen (Tag der offenen Tür, Schnuppertage, Präsentation der JGU auf Hochschulmessen…) sowie für das Portal www.studium.uni-mainz.de. Die Angebote des Career Service richten sich an Studierende sowie Absolvent/innen und unterstützen diese bei der Berufsorientierung, der Planung ihrer beruflichen Zukunft und beim Erwerb überfachlicher Qualifikationen. Die Mitarbeiter/innen des Career Service sind u.a. zuständig für das Portal www.career.uni-mainz.de sowie www.stellenmarkt.uni-mainz.de.