Magazin

MODELLPROJEKT

MODELLPROJEKT

Gesund studieren in Mainz

17.08.2018

2,8 Millionen Menschen studieren in Deutschland. 15 bis 20 Prozent davon haben psychische Probleme und auch sonst steht es um die Gesundheit nicht immer zum Besten: Leistungsstress, schlechte Ernährung, fehlende Bewegung oder übermäßiger Medienkonsum sind Faktoren, die Studierenden das Leben schwer machen. Das bundesweit einmalige Projekt "Gesund studieren in Mainz" soll gegensteuern. Erstmals baut eine deutsche Universität ein ganzheitliches Gesundheitsmanagement auf. Die BARMER unterstützt im Zuge des Präventionsgesetzes das Vorhaben mit rund 1,5 Millionen Euro ...

Offene Universität

Sehen und Hören

CampusTV (Link zur Homepage)
CampusRadio (Link zur Homepage)
Campus Mainz (Link zu YouTube) - Externer Link