Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist bemüht, die Websites der Domain "uni-mainz.de" barrierefrei zugänglich zu machen. Rechtsgrundlage sind das Landesgesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen (LGGBehM) und die Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung Rheinland-Pfalz (BITV RP).

Diese Erklärung wurde am 23.09.2020 erstellt.

 

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen der BITV RP

Die Websites der Domain "uni-mainz.de" sind momentan aus technischer Sicht barrierearm gestaltet. Im Zuge des universitätsweiten Website-Relaunchs ist eine Anpassung des Rahmenlayouts und des barrierefreien Zugangs geplant. Eine vorherige Änderung der Gestaltung der Websites stellt eine unverhältnismäßige Belastung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz gemäß § 7 Abs. 3 LGGBehM dar, sodass diese insoweit von der Verpflichtung des barrierefreien Zugangs im Sinne des § 7 Abs. 1 LGGBehM befreit ist.

 

Feedback und Kontakt

Sollten Sie eine Rückmeldung zum barrierefreien Zugang haben, können Sie sich gern an unseren Ansprechpartner wenden:

Thomas Kording 
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55099 Mainz 
E-Mail: 

 

Durchsetzungsstelle

Sollten Sie nach Ihrer Anfrage bei "Feedback und Kontakt" der Ansicht sein, dass Sie benachteiligt wurden, können Sie sich an den Landesbeauftragten für die Belange behinderter Menschen wenden:

Matthias Rösch
Landesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen
Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz
Bauhofstr. 9
55116 Mainz
Tel.: 06131 16-5342
Fax: 06131 16-175342
E-Mail:
https://www.lb.rlp.de